Vorschau:
Kollege Kara und ich hatten ein ganz spannendes Treffen mit Vertretern vom Verlag Christiani bei mir auf der Terrasse. Christiani ist ein Elektronik-Hersteller und Lehrmaterialanbieter aus Konstanz, die ihren Schwerpunkt bisher im Ausbildungsbereich sahen und ihr Portfolio nun in Richtung Schule erweitern wollen. Weil Kara und ich mittlerweile einige Bücher im Nischenbereich „Arbeitslehre Technik“ geschrieben haben, sind wir in den Fokus des Verlags gerückt. Bisher publizieren wir bei Amazon als unabhängige Autoren und erhalten dafür 35% der Tantiemen. Christiani böte uns – wie jeder andere Verlag auch – nur 10% an. Im Gegenzug sind Bücher bei Christiani in jedem Buchhandel erhältlich, als Verlag sind sie auf diversen Messen vertreten und können ihre Bücher breiter vermarkten, als wir mit diesem Blog. Komplizierter wird die Sache durch folgenden Aspekt: wir haben die Arbeitslehre Technik-Bücher als Reihe konzipiert. Wann immer man eines bei Amazon aufruft, werden unter „könnte Sie auch interessieren“ weitere Bände angezeigt. Mit jedem Buch, das uns...