Vorschau:
Gerade wurde in NRW gewählt, nun lange verhandelt und offensichtlich eine neue Landesregierung gefunden. Der Koalitionsvertrag in schwarz und gelb liegt vor und ich habe mir eben mal ganz selektiv das Kapitel „Bildung“ durchgelesen. Zuerst die frühkindliche Bildung (aus privatem Interesse) und dann das Kapitel Schule (aus beruflichem Interesse). Viele, viele Sätze beginnen mit „Wir wollen…“ – das steht ja zuerst einmal für eine gewissen Aufbruchsstimmung. Wer sich ein bisschen in der Schullandschaft auskennt, merkt aber auch recht...

Originalbeitrag:
https://primar.blog/2017/06/17/koalitionsvertrag-bildung/