LehrerLinks.net
LehrerLinks.net » Schlagwort Anekdoten aus der Schule
Am Donnerstag hat meine Klasse mit der Zentralen Abschlussprüfung in Mathematik das Ende unserer gemeinsamen Zeit eingeläutet. Genau sechs Wochen haben wir noch, um den... [weiterlesen]
Ich erlebe gerade unglaublich intensive Tage. Es ist spannend, wie sich die eigene Perspektive auf das Leben mit dem Alter ändert, wie man – vielleicht... [weiterlesen]
Mein letzter Elternsprechtag hat die Form eines Beratungstages. Nicht die Eltern, sondern die Schüler sollen heute kommen und mit uns über die schulischen Leistungen und... [weiterlesen]
Gerade plätschert mein Unterricht etwas, weil ich viel mit anderen Dingen beschäftigt bin. Thorsten Puderbach schreibt in einem lesenswerten Artikel über “Arbeitsblätter im Digitalen Zeitalter”... [weiterlesen]
Fairerweise muss man sagen, der Titel hätte auch lauten können: „Ich, bei so mancher Fortbildung.“ Aber schön zu sehen, dass auch ein Meister wie Rembrandt um 1630... [weiterlesen]
Nach einem vollen Schultag bin ich heute noch im Berufskolleg gewesen. Ich wurde eingeladen, zum Fachtag „Bildung in der digitalen Welt“ ein Seminar zu halten.... [weiterlesen]
Wenn Frauen Aufgaben delegieren, tun sie dies überwiegend mit offenen Gesten. Sie zeigen bspw. mit der offenen Hand auf einen Stapel Blätter und sagen zu... [weiterlesen]
Kurz vor Ostern hat es mich dann doch erwischt: Die Vielzahl an Zetteln, Terminen, Telefonaten, Sitzungen, Mails und Extras hat mich geschafft, so dass ich... [weiterlesen]
„Wenn Sie diese Geschichte erzählen“, fordert Ines von mir ein, „dann erwähnen Sie auch, dass es die Mädchen geschafft haben!“ Ihre Augen glühen, ihr Ton... [weiterlesen]
Meine zehnte Klasse nähert sich mit großen Schritten dem Ende ihrer gemeinsamen Schulzeit. Die Osterferien stehen vor der Tür und direkt im Anschluss folgen die... [weiterlesen]
„Können Sie mir den Klassenraum aufschließen?“ Joana steht vor mir. Sie ist eher zurückhaltend, lässt aber manchmal durch gezielte Bemerkungen ihren Scharfsinn aufblitzen. Joana hat... [weiterlesen]
Es gibt zahlreiche Indikatoren für „guten Unterricht„. Ich erkenne guten Unterricht daran, dass meine Schüler auf zuweilen absurde Weise Spaß am Geschehen haben. Als drei... [weiterlesen]
Einer meiner Schüler hält mich im Gang auf. „Herr Klinge, stimmt es, dass Sie die Schule verlassen wollen?“, fragt er irritiert. Ich bestätige ihm das... [weiterlesen]
Ich habe noch ungefähr drölfzig Artikel in meiner Warteschlange und komme zu nichts. Ganz kurz aber, weil ich es mega finde: Eine freundliche Kollegin (danke... [weiterlesen]
Zwei Schülerinnen meiner Klasse müssen Informationen weitergeben. Um sie nicht zu stören, setze ich mich auf einen der nun freien Plätze in die letzte Reihe.... [weiterlesen]
Das neue Halbjahr hat begonnen – das letzte für meine Klasse und, wie es aussieht, auch mein letztes (aber dazu später mehr). Unterricht halten Ich... [weiterlesen]
Aus schulorganisatorischen Gründen muss ein altehrwürdiger Kollege meine Klasse vor dem letzten Schulhalbjahr überraschend abgeben. Die Schülerinnen und Schüler (die in den letzten Jahren durch... [weiterlesen]
Heute das letzte Mal klassisch Zeugnisse an meine Klasse verteilt.Ich hatte gedacht, dass ich das Ganze weniger nüchtern betrachten würde, aber der viele Orga-Kram beschäftigt... [weiterlesen]
“Ich bin auch deswegen Architekt geworden”, erzählt mir ein Freund abends auf einer Feier, “weil mein Lehrer mir damals sagte, das würde ich mit meinen... [weiterlesen]
Ich kenne einen einzigen guten (aber gemeinen) Witz und der geht so: “Wie nennt man einen Schwarzen, der ein Flugzeug steuert?” Auf eine Frage von... [weiterlesen]
Anfang des letzten Jahres bin ich über den deutschen Lehrerpreis gestolpert. Dort werden innovative und nachhaltige Projekte gesucht, geehrt und gefördert. Innovativ! Nachhaltig! Die Erstellung... [weiterlesen]
Freunde! Ich habe mich heimlich unter dem Tisch versteckt – darum nur kurz: Sind bei der Preisverleihung zum Deutschen Lehrerpreis und …. Wir!! WIR! Kinder... [weiterlesen]
Den wirklichen, echten Zauber einer kleinen Reise einzufangen, ist in Worten kaum möglich – soll, nein muss jedoch aus Gründen der persönlichen Erinnerung niedergeschrieben werden.... [weiterlesen]
Über Wichtelgeschenke und einen Mankini. Unser neues Buch und Spiele im Unterricht. Stranger Things und die Kunst, sich selbst nicht ganz ernst zu nehmen. Ein... [weiterlesen]
Weihnachten steht vor der Tür und damit verbunden die ein oder andere Zauberstunde. Um meinem Technikkurs vor Augen zu führen, wie viel Wissen sie sich... [weiterlesen]
Mein Kollege Riza Kara und ich haben viel an unserem letzten Projektbuch “Papierbrücken” gearbeitet und probiert.Um wirtschaftlichen Aspekten gerecht zu werden, haben wir eine Art... [weiterlesen]
Meine Klasse war im örtlichen Theater und mir ist zu Ohren gekommen, dass sich die ganze Jahrgangsstufe nicht von ihrer besten Seite gezeigt habe. Meine... [weiterlesen]
Unter der Woche mit einem meiner Schüler gewettet, wie das Derby ausgeht. Der Verlierer muss einen Kuchen in den Farben des Gewinners (königsblau oder zitronengelb)... [weiterlesen]
Ich gehe mit meiner Klasse in das sechste gemeinsame Jahr. Wir kennen uns inzwischen ganz gut und ich empfinde mich inzwischen weniger als Lehrer und... [weiterlesen]
Heute morgen habe ich eine wunderbare Kollegin gefragt, ob ich in der dritten Stunde spontan bei ihr hospitieren dürfe. Solche “Überfälle” sind gemeinhin gar nicht... [weiterlesen]
Als meine 9er ihre Klassenarbeit abgeben, herrscht Zähneknirschen und Gestöhne. “Von wegen leicht”, schimpft jemand von links, “ich hab die total verhauen”, von rechts. Die... [weiterlesen]
Vor einigen Wochen schrieb mich eine Kollegin aus Köln an: Sie habe das Buch über Lerntheken gelesen und auf dem Blog gestöbert, ob sie sich... [weiterlesen]
Auf der Rückfahrt von unserer Klassenfahrt gerieten wir mehr als einmal in zähfließenden Verkehr. Während sich einige Schüler erschöpft in ihren Sitzen wälzten und sich... [weiterlesen]