LehrerLinks.net
LehrerLinks.net » Blog TollerUnterricht.com

Nina Toller, ist eine tolle, digital engagierte Junglehrerin an einem Gymnasium, die tollen Unterricht macht und ihre Ideen, Meinungen, Linktipps und Erklärvideos in ihrem tollen Blog präsentiert. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!


Seite besuchen: http://tollerunterricht.com

Es fühlt sich nun so an, als würde sich (endlich) etwas tun! Bisher gab es die Digitalstrategie für das Land NRW quasi nur auf Papier... [weiterlesen]
Vom 13.-15. September 2018 fand das vierte Deutsche Lehrerforum statt und ich durfte mit meiner Kollegin Stefanie Schaacke nicht nur dabei sein, sondern auch einen... [weiterlesen]
Gutes, altes Material immer wieder neu nutzen Auch wenn es mittlerweile etwas in die Jahre gekommen ist, ich arbeite so gerne mit dem Material, das... [weiterlesen]
Das Problem: Viele sogenannte Nebenfächer werden, gemäß dem Namen, etwas stiefmütterlich behandelt. Sie zählen nicht so richtig, man kann auch noch mit zwei Fünfen ohne... [weiterlesen]
Handyverbot – Nein Danke!   Worum geht’s? Handy ja, Handy nein, Verbot ja, Verbot nein. Frankreich hat sich gerade entschieden ein Handyverbot für alle* unter... [weiterlesen]
Ich wurde für den Digital Female Leader Award nominiert! 🎉🎉🎉 Ich freue mich wahnsinnig dabei sein zu dürfen! Neben den einzelnen Kategorien gibt es auch... [weiterlesen]
Zeichnen war eigentlich nie so mein Ding, nicht, weil ich es nicht wollte, sondern, weil ich es nicht konnte. Seit ein paar Jahren aber beobachte... [weiterlesen]
Verstaubtes Schulfach? Tote Sprache? Unnütz? Von wegen! Auch und vielleicht gerade diese alte Sprache kann sehr gut von digitalen Medien und den damit verbundenen Förder-... [weiterlesen]
Man glaubt es kaum, aber das Schuljahr 2017/18 neigt sich langsam dem Ende zu. Die letzten Arbeiten werden geschrieben und korrigiert, der letzte Unterricht vorbereitet... [weiterlesen]
“Leben im 21. Jahrhundert, Lernen wie im 19. Jahrhundert: Das ist die Grundlage des Schulunterrichts in Deutschland.” Das ist sozusagen meine provokative These im Interview... [weiterlesen]
Viele neue Ideen, ein ganzer Pool! Und zwar mit ganz vielen analogen Materialien. Interessant! Nachdem das ZfL Köln bereits ein ganzes Themenjahr zu „Digitalisierung meets... [weiterlesen]
Die nächste Unit im Englischbuch der 7er hat den Schwerpunkt Kanada. 🇨🇦 Das Buch mag ich ja – eigentlich. Hier ist der Fokus aber auf... [weiterlesen]
Meine Lateiner haben immer wieder Probleme bei der Übersetzung. Da kann ich ihnen noch so viel und schön von Methoden wie Pendeln und Konstruieren erzählen... [weiterlesen]
#Instagrammademedoit 🤓 Nicht so ganz, aber getreu dem erwähnten Hashtag konnte ich meine Idee “irgendwas zur WM” zu machen, schneller und einfacher umsetzen. “Ideenreiseblog” hat... [weiterlesen]
Mirko Drotschmann, aka Mr Wissen2Go, ist bekannt für seine gut gemachten Youtube-Videos vor allem für Geschichte und Politik. Vor Jahren habe ich selbst schon das... [weiterlesen]
  Ein “Wahl-O-Mat” für die Weimarer Republik?. Genial! Das Bundesarchiv hat ihn entworfen: Angelehnt an das Original der BPB werden insgesamt 21 Fragen gestellt, denen… [weiterlesen]
  Eine sogenannte “Ganzschrift” als Pflicht: Meine Englisch-Fachschaft hat sich darauf geeinigt, dass jedes Schuljahr eine Lektüre oder zumindest eine Reihe von Short Stories gelesen… [weiterlesen]
  Medienformate entwickeln. Das Abgeordnetenhaus kennenlernen. Politik mitgestalten. Diese drei Dinge werden in dem sehr gut klingenden Medien- und Politik-Workshop “Talking Heads” behandelt, der von… [weiterlesen]
Die Vorteile der Digitalisierung wirklich nutzen. Meinen Unterricht pädagogisch sinnvoll erweitern. Das sind zwei Überlegungen, die mich bei meinen Entscheidungen während der Unterrichtsvorbereitung leiten. Kurze… [weiterlesen]
  Dieser ewige Streit ums Handy, meine Güte. Ich habe an meiner Schule auch ein so genanntes “generelles Handyverbot”. Damit ist gemeint, dass Schüler nicht… [weiterlesen]
  Für den Jahresbericht von Bildung & Begabung durfte ich als “Bildungsexpertin” ☺️ meine Position zur Persönlichkeitsentwicklung in der digitalen Welt äußern. Grundlegende Fragen waren… [weiterlesen]
  Ich bin ein Fan von Grey’s Anatomy. Schon seit langem. In meinem Referendariat habe ich sogar meine Lehrproben-Einheit in Englisch zu der Serie gemacht… [weiterlesen]
  Mein Lehrer- und Lateinkollege Lukas Brendler, den ich nicht nur über Twitter kenne, sondern auch persönlich beim großartigen Collegium Oldenbourg in München kennenlernen durfte,… [weiterlesen]
  Über Twitter erhielt ich die Anfrage von Armin Himmelrath, freier Journalist u.a. für WDR und DLF, ob ich nicht Lust hätte an einem Radiogespräch… [weiterlesen]
  In diesem Jahr ist es so weit: Meine lieben Schäfchen, aka Englisch-Abiturienten, werden ihr Abitur ablegen. In den letzten 1,5 Jahren haben wir gemeinsam… [weiterlesen]
  Am 12. Dezemeber 2017 fand zum wiederholten Mal die Sprachenwerkstatt NRW in Duisburg statt, die vom Ministerium für Schule und Bildung NRW organisiert wurde.… [weiterlesen]
  Hui. 24. Oktober. Das ist das Datum meines letzten Eintrags hier auf meinem Blog. Was war passiert? Untergetaucht? Ein plötzlicher Anfall von Digital Detox?… [weiterlesen]
  To see and read the introduction first, click here. To see and read the first part „Working with the material you have“, click here.… [weiterlesen]
  To see and read the introduction first, click here. The book we use in year 9 is Cornelsen English G21 A5A. „TB“ stands for… [weiterlesen]
Preparation In order to promote (fictional) reading, especially in a foreign language, our students have to read a novel or at least a series of… [weiterlesen]
Zum zweiten Mal in Folge durfte ich beim Deutschen Lehrerforum in der Hirschburg in Königswinter teilnehmen. Zum zweiten Mal bin ich begeistert, ja geradezu geflasht,… [weiterlesen]
Ich liebe QR-Codes! Okay, das ist nichts Neues. Sie aber für Klassenarbeiten zu nutzen ist eine Erwähnung wert 😉 Angefangen hatte es beim Zusammentreffen von… [weiterlesen]
Egal welche Aufgaben man Schülern zum Üben gibt: Manche Schüler bearbeiten diese sehr schnell, manche brauchen etwas mehr Zeit. Wenn man aber zum Beispiel als… [weiterlesen]