Vorschau:
Vorschaubild / Materialvorschau Bildschirmfoto aus dem Lernspiel Lurs-Abenteuer Ein klassisches Lernspiel bewirkt bei Kindern leider oft diesen Effekt: Einmal ausprobiert, schnell erkannt, dass es hier ums (schulische) Lernen geht, ganz schnell weggeklickt. Mit dem Lurs-Abenteuer geschieht dies in der Regel nicht. Obwohl auch ein „Klassiker“ – nämlich ein klassisches Point-and-Click-Adventure – stehen für die Kinder Spaß und Spannung im Vordergrund. Ihre Aufgabe ist es, den Kindern Lega und Steni dabei zu helfen, Stenis Vater zu befreien. Der wurde nämlich vom Lese-Rechtschreib-Monster Lurs entführt! In neun ganz unterschiedlich gestalteten „Welten“ bewegen sich die Kinder, sammeln Gegenstände und Münzen, erledigen Einkäufe und lösen Rätsel, um in die nächste Welt zu gelangen. So wird Lernen zum Abenteuer Die eingebauten Lernaufgaben...